• 1.Frage: Was ist die letzte Bestimmung des Menschen? Wozu ist der Mensch auf der Erde?

Antwort: Die letzte Bestimmung des Menschen, wozu er auf die Erde gesetzt worden ist, ist Gott zu verherrlichen* und sich an ihm ewiglich zu erfreuen*.

  • 2.Frage: Welche Regel hat Gott uns gegeben, anzuweisen, wie wir ihn verherrlichen und uns an ihm erfreuen können?

Antwort: Das Wort Gottes, welche das Alte und Neue Testament* enthält, ist die einzige Regel, uns anzuweisen, wie wir ihn verherrlichen und uns an ihm erfreuen können*.

  • 3.Frage: Was lehrt die Schrift hauptsächlich?

Antwort: Die Schrift lehrt hauptsächlich; was der Mensch über Gott glauben soll und was Gott von jedem fordert*.

  • 4.Frage: Wer oder wie ist Gott?

Antwort: Gott ist Geist*unendlich*ewig* und unwandelbar* in seinem Wesen*, Weisheit, Kraft*Heiligkeit*, Gericht, Güte und Wahrheit*.

  • 5.Frage: Gibt es mehr als einen Gott?

Antwort: Es gibt nur einen Gott* , der lebendige und rechte Gott*.

  • 6.Frage: Wie viele Personen gibt es in der Gottheit?

Antwort: Es gibt drei Personen in der Gottheit: Der Vater, der Sohn und der Heilige Geist; diese Drei sind ein Gott; dasselbe in Wesen und gleich in Kraft und Herrlichkeit*.

  • 7.Frage: Was sind Gottes Verordnungen?

Antwort: Gottes Verordnungen sind seine ewigen Vorsätze, nach dem Rat seines Willens, wonach er alles tut für seine Herrlichkeit*.

  • 8.Frage: Wie führt Gott seine Verordnungen aus?

Antwort: Gott führt seine Verordnungen durch seine Schöpfung* und Vorsehung* aus.

  • 9.Frage: Was ist das Werk der Schöpfung?

Antwort: Das Werk der Schöpfung besteht darin, dass Gott alles* aus Nichts geschaffen hat, durch das Wort seiner Kraft*, innerhalb von sechs Tagen und alles sehr gut war*.

  • 10.Frage: Wie schuf Gott den Menschen?

Antwort: Gott schuf den Menschen, Mann und Weib, nach seinem Bild*, in Erkenntnis, Gerechtigkeit, Heiligkeit* und Herrschaft über die Schöpfung*.

zurück